kiwiforbreakfast im Urlaub- Stoppover am Lake Taupo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tja, wo soll ich anfangen???

Gestern sind wir nach einer 10-tägigen Reise auf der Nordinsel nach Wellington zurück gekehrt. Die Sommerferien sind vorbei:(

Heute trage ich wieder meine Fellhausschuhe- hurra, es ist Sommer in Wellington! Wundert mich nicht, dass die Hobbits Haare auf den Füßen haben…

Wir haben festgestellt: das Ankommen ist nicht unser Ding. Am liebsten wären wir gleich weiter gefahren, gerne auf die Südinsel. Besser als jetzt wird das Wetter dieses Jahr eh nicht mehr (heul). Obwohl, angeblich sollen wir 2012 einen tollen Spätsommer/ Herbst bekommen? Das glaube ich erst, wenn ich es sehe…

Für alle Reisenden und Weltenbummler: eine Etappe auf Eurer Reise durch Neuseeland sollte und wird bestimmt der Lake Taupo sein. Die Stadt Taupo liegt im Nordwesten des Sees und bietet einen wunderbaren Blick über das Wasser auf die Vulkane im Tongariro National Park. Taupo ist sehr touristisch orientiert. Es gibt viele Cafés und Restaurants, Supermärkte, Einkaufsstraßen. Bei einem mehrtätigen Aufenthalt können wir neben einem Spaziergang am See die Wanderung zu den Huka- Falls http://www.hukafalls.com/, vorbei an kostenfreien Thermalbadestellen im Fluss oder die Craters of the Moon http://www.cratersofthemoon.co.nz/empfehlen.

Der größte See Neuseelands liegt im Zentrum der Nordinsel und ist vulkanischen Ursprungs.

Schaut hier für mehr Infos:

http://en.wikipedia.org/wiki/Lake_Taupo

Ein Highlight für viele Neuseeland- Touristen ist der Tongariro National Park südlich des Lake Taupo.

Wer kleine Kinder mitbringt und keinen Babysitter dabei hat, wird wohl auf das Tongariro Alpine Crossing verzichten müssen. Knapp 20 km Wanderung, mögliche Wetterwechsel und ein Aufbruch vor Sonnenaufgang sind mit den Jungs nicht zu machen. Mögliche Alternativen findet Ihr hier:

http://www.doc.govt.nz/parks-and-recreation/national-parks/tongariro/activities/

Ein kleiner Trost kann die Fahrt über die Desert Road (ein Teil des New Zealand State Highway 1 aus Süden kommend zwischen Waiouru und Turangi) sein.

Hier sind geniale Bilder zur Desert Road:

http://www.google.com/search?q=desert+road+nz&hl=de&client=safari&rls=en&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=hfUkT6yHNc_prQe36_CVCA&ved=0CE0QsAQ&biw=1229&bih=629

Soeben habe ich die Heizung angeschaltet. Mal schauen, was der metservice.co.nz zum Wetter sagt…

Guten Morgen und gute Nacht!

 

Einen Kommentar hinterlassen