Reisevorbereitung

Kein Bild vorhanden

Die Kurve

Also, ich habe nun so lange pausiert, zwar nur schriftlich, nicht im Kopf und nicht im Herzen, aber vielleicht haben sich einige von Euch gewundert, warum der letzte Bericht so lange zurücklag… Wir sind als Familie schon wieder in Deutschland. Neuseeland haben wir den Rücken gekehrt, und das Beste daran: wir sind auch hier sehr glücklich. Liegt es daran, wieder in der Heimat zu sein? Liegt es am grauen Himmel über NRW, den man kennt und schätzt? Die Hoffnung auf gutes Wetter ist hier gar kein Thema. In Wellington haben wir immer wieder auf warme Temperaturen und weniger Wind gehofft- vergeblich. Hier wissen wir wenigstens, woran wir sind. Ein ehrliches, […]

Weiterlesen

Filmtipp

Hier ein Link zu einer interessanten Doku über Neuseeland. Es fallen natürlich auch wieder Worte wie „wunderschön“, „einmalige Natur“ usw. (was ja alles auch stimmt), aber achtet doch auf die Kleinigkeiten. Dann bekommt Ihr ein paar Einzelheiten mit, die das wahre Leben dort beschreiben. Und Ihr hört Geschichten über Menschen, für die Neuseeland zur neuen, unverklärten Heimat geworden ist. http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitrag/video/1746596/Sehnsuchtsinseln-Neuseeland Viel Spaß!


Kein Bild vorhanden

Trademe.co.nz, ebay und ganz viel Wind in Wellington

Trademe ist nach Google New Zealand die am zweihäufigsten besuchte Internetseite in Neuseeland. Bei etwas mehr als 4 Millionen Einwohnern gibt es fast 2,4 Mio registrierte User. Auf der Suche nach ebay sind wir bereits vor unserem Umzug auf trademe gestoßen. Hier gibt es alles: Häuser (auch zur Miete), Autos, Kleidung, Spielzeug, … Der damals  23jährige Sam Morgan gründete trademe 1999, als er online nach einer Heizung für seine Wohnung in Wellington suchte, wen wunderts… Wir haben prächtig durch trademe profitiert und konnten nette Gebrauchtgegenstände zu guten Preisen finden. Dazu gehören: Mietshaus, Tisch, Stühle, Schreibstisch, Hochbett, Kinderbett, e- Piano, Hochstuhl, Futonsofabett, Spielzeug, Dreirad, Buggy… Von Deutschland aus schauten wir auch […]


Rocky Road

Silvester in Wellington

Die Woche „zwischen den Jahren“ ist in Deutschland immer DIE Zeit, um Jahresrückblicke zu machen. Hier soll es nicht anders sein, denn irgendwie lässt doch jeder das vergangene Jahr spätestens an Silvester kurz Revue passieren! Unser Jahr 2011 war eine besondere Zeit! Aufregung, Umzug, Angst, Neuanfang, Heimweh, Vergleiche, … In der Galerie findet Ihr einen kurzen fotografischen Rückblick. Es sind 18 Bilder von Unzähligen, die wir in den letzten knapp acht Monaten geknipst haben. Klickt einfach das Artikelbild an- die rocky road, denn es war ein steiniger Weg, bis wir endlich im Flugzeug saßen… (mehr dazu später). Wer noch mehr Jahresrückblick haben möchte, kann die Seite der Dominion Post, der […]


Kein Bild vorhanden

Einfuhr von Gütern nach Neuseeland

Zu Weihnachten haben wir wie bereits erwähnt riesige Pakete von unserer Familie bekommen. Eins davon kam ziemlich knapp an. Als es hier auf der Treppe lag, wussten wir, warum: es war geöffnet worden. Und zwar von der MAF Biosecurity New Zealand. Diese Organisation hat u.a. die Aufgabe, … „…protecting the health of New Zealanders and ensuring the welfare of our environment, flora and fauna, marine life and Maori resources.“ Das Zitat lässt sich im Internet unter der Adresse http://www.biosecurity.govt.nz/ nachlesen. Hier steht genau beschrieben, was ins Land darf und was nicht. Dies kann auch für alle interessant sein, die einen Container nach Neuseeland schicken möchten. An anderer Stelle kommt man […]


Kein Bild vorhanden

Paketversand nach Neuseeland

Für alle, die ein Paket nach Neuseeland schicken möchten (Umzug, Geschenk, längerer Aufenthalt…), sollte dieser Artikel von Interesse sein! Wir hatten uns entschieden, keinen Container zu buchen. Stattdessen haben wir einige „wenige“ Dinge, auf die wir während unserer Zeit in Neuseeland nicht verzichten wollen, mit DHL oder mit Tomba- Express geschickt. Dazu ein paar Infos: Der Versand mit DHL kostet 121,oo Euro für ein Paket bis 31,5 kg mit den maximalen Außenmaßen 120x 60x 60cm. Im Mai 2011 war der Inhalt bis zu 1000 Euro versichert. Deshalb wählten wir diese Versandart für unseren iMac in seiner Originalverpackung plus einigen anderen Dingen als Umpolsterung. Auf dem Foto könnt Ihr sehen, wie das Paket in Wellington nach ca. 3 […]