Afghans- Neuseeländische Schoko- Cornflakes- Cookies

Mmh, noch mehr Kalorien verfolgen Euch in den Mund, diesmal sind es leckere Afghans.
In Wellington (Neuseeland?) gibt es kein Café und keine Kantine ohne diese Cookies.
Hier ist das Rezept:
Zutaten:
200g weiche Butter
75g Zucker
175 g Mehl
25g Backkakao
50g Cornflakes (ungesüßt)
Zubereitung:
Ofen auf 180 °C vorheizen. Butter mit Zucker schaumig schlagen, Mehl und Kakao hinzufügen, Cornflakes unterheben. Mandarinengroße Teigkugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, etwas platt drücken. Ca. 15 min backen. Abkühlen lassen. Auf die erkalteten Afghans das Icing streichen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Schoko- Icing zuzubereiten. Ich finde es lecker aus weicher Butter, Kakao und Puderzucker. Diese drei Zutaten einfach nach Geschmack zusammenfügen, eine Weile cremig schlagen. Auf das Icing kommt in Neuseeland meist eine halbe Walnuss. Ich hatte nur Haselnüsse- war auch lecker!!!

Einen Kommentar hinterlassen